Upcoming colloquia

2014-11-04     17:15
Astronomical Colloquium
Speaker: Nadine Neumayer (MPIA Heidelberg)
Title: Nuclear Star Clusters and Black Holes
Philosophenweg 12


2014-11-06     11:15
ARI Institute Colloquium
Speaker: Gang Zhao (National Astronomical Observatories of CAS, China)
Title: LAMOST and its survey
Seminar room of the ARI


2014-11-11     17:15
Astronomical Colloquium
Speaker: Hubert Klahr (MPIA Heidelberg)
Title: The cradles of planets - turbulent gas disks around young stars
Philosophenweg 12


Recent publications

Gvaramadze, V.V., Kniazev, A.Y., ..., Grebel, E.K., ...
Discovery of a new Galactic bona fide luminous blue variable with Spitzer
MNRAS 445, L84 (2014)


Munari, U., Henden, A., ..., Boeche, C., ...
APASS Landolt-Sloan BVgri Photometry of RAVE Stars. I. Data, Effective Temperatures, and Reddenings
AJ 148, 81 (2014)


Moutou, C., Almenara, J.M., ..., Gandolfi, D.,, ...
CoRoT-22 b: a validated 4.9 R exoplanet in 10-d orbit
MNRAS 444, 2783 (2014)


Zentrum für Astronomie

Zentrum für Astronomie der Universität Heidelberg

The Zentrum für Astronomie der Universität Heidelberg (ZAH) is the largest university astronomy group within Germany. The ZAH was established in 2005 by joining the former state institutes Astronomisches Rechen-Institut (ARI) and Landessternwarte Königstuhl (LSW) with the Institut für Theoretische Astrophysik (ITA) of Heidelberg University. [more]

NEWS

Arrivals: Sacha Hony

Dr. Sacha Hony's work concerns the characterisation of interstellar and circumstellar space. He is pursuing this research at ITA within the group of Ralf Klessen. (01.10.2014)

Dr. Ulrich Bastian erhält Bruno Hans Bürgel Preis der Astronomischen Gesellschaft

Der Bruno-H.-Bürgel Preis für hervorragende populäre Darstellungen neuerer Ergebnisse auf dem Gebiet der Astronomie in deutscher Sprache wurde im Rahmen der diesjährigen Jahrestagung der Astronomischen Gesellschaft in Bamberg an Dr. Ulrich Bastian übergeben. (23.09.2014)

Astrometrie-Satellit Gaia entdeckt erste Supernova

Die hochkomplexe Software des Heidelberger Gaia-Teams hat es ermöglicht, die Position der ersten von Gaia entdeckten Supernovaexplosion am Himmel zu bestimmen. (19.09.2014)

Astrophysikerin Eva Grebel von der Harvard University geehrt

Die Heidelberger Astrophysikerin Prof. Dr. Eva Grebel wurde von der Harvard University in Cambridge/Massachusetts für ihre herausragenden wissenschaftlichen Leistungen ausgezeichnet. Sie wurde eingeladen, die diesjährige "Sackler-Lecture" am Harvard-Smithsonian Center for Astrophysics (CfA) zu halten. (18.09.2014)

Joachim Wambsganß erhält Grüter-Preis für Wissenschaftsvermittlung

Prof. Dr. Joachim Wambsganß wird mit dem Werner und Inge Grüter-Preis für Wissenschaftsvermittlung 2014 ausgezeichnet. Er erhält den Preis für seine vielfältigen populärwissenschaftlichen Aktivitäten, insbesondere für sein Multimedia-Projekt „Universum für alle“. (08.09.2014)

Arrivals: Jan-Pieter Paardekooper

Dr. Jan-Pieter Paardekooper is a new member of the ERC-based research group of Prof. Dr. Ralf Klessen. He will study the effect of photo-ionisation feedback on the formation of the first stars and galaxies. (01.09.2014)

Editor: Webmaster
zum Seitenanfang/up