Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Willkommen am Zentrum für Astronomie der Universität Heidelberg (ZAH)

Situation am ZAH in Zusammenhang mit Covid-19

Gebäude und Einrichtungen des ZAH sind für alle Mitglieder und Angehörige der Universität, insbesondere für Studierende geöffnet. Für Auskünfte wenden Sie sich bitte an das Zentrale Institutsmanagement. Allgemeine Infos zur Situation an der Universität finden Sie HIER. (2021/09/16)


Die neue Guppe von Dr Sander erforscht stellare Atmsphären und Sternwinde massereicher heißer Sterne. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat dafür 1.9 Millionen Euro bereitgestellt. (2021/08/01)

Dr Cabrera-Ziri started his new position as Gliese Fellow 2021 at the Astronomisches Rechen-Institut. His main scientific interests are the formation and evolution of star clusters and their chemical properties. (2021/08/01)

Am 1. Juli 2021 hat Prof. Dr. Norbert Christlieb seine 3-jährige Amtszeit als geschäftsführender Direktor des ZAH angetreten. Er ist Nachfolger von Prof. Dr. Cornelis Dullemond. (2021/07/01)

Schwarze Löcher in den Zentren großer Galaxien beeinflussen die Sternentstehung ihrer Satellitengalaxien. Dylan Nelson (ZAH/ITA) gehört der Forschungsgruppe an, die dieses Ergebnis jetzt in NATURE veröffentlicht hat. (2021/06/14)

Prof. Dr. Eva Grebel ist in Anerkennung ihrer wissenschaftlichen Leistungen zum Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina gewählt worden. (2021/06/13)

Wuji Wang (ZAH/ARI) ist der erste Heidelberger Doktorand, der Beobachtungszeit am James Webb Space Telescope erhalten hat. (2021/04/20)

zum Seitenanfang/up

Astro & Physics talks

Heidelberg Physics Seminar and Talks Organizer (HePhysTo)

Colloquia at ZAH
Oct 21
11:15
Revealing the Milky Ways Dissolved Star Cluster Population with Dynamics, Chemistry, and HighDimension Analysis
Jeremy Webb (University of Toronto)
ARI Institute Colloquium
ARI, Moenchhofstrasse 12-14, Seminarraum 1, 1.OG
Oct 22
15:00
TBD
Sümeyye Suri (Uni Vienna)
Königstuhl Kolloquium
Max-Planck-Institut für Astronomie, Level 3 Lecture Hall (301)
Oct 22
15:00
Two decades of z>6 quasar hunt: Achievements, failures, and new hopes
Roberto Decarli (INAF-Bologna)
Königstuhl Kolloquium
Max-Planck-Institut für Astronomie, Level 3 Lecture Hall (301)

Recent publications
11/2021
Engler, Christoph; Pillepich, Annalisa et al. (u.a. Grebel, Eva K.; Nelson, Dylan; Pasquali, Anna)
The abundance of satellites around Milky Way- and M31-like galaxies with the TNG50 simulation: a matter of diversity
MNRAS 507, 4211(2021)

11/2021
Gatto, M.; Ripepi, V. et al. (u.a. Grebel, E. K.)
STEP survey - II. Structural analysis of 170 star clusters in the SMC
MNRAS 507, 3312(2021)

11/2021
Menon, Shyam H.; Grasha, Kathryn et al. (u.a. Grebel, Eva K.)
The dependence of the hierarchical distribution of star clusters on galactic environment
MNRAS 507, 5542(2021)